A funny pilgrim on a crazy crusade

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Impressum

* Letztes Feedback
   24.11.17 15:54
    Sie wunschen die Kusse,
   29.11.17 14:11
    Sie beabsichtigen, drei
   30.11.17 14:19
    Haben gewollt, sich von
   2.12.17 10:11
    Damit es potrachatsja wu
   7.12.17 12:10
    Haben sich entschieden,
   8.12.17 13:37
    Sie wunschen die Sexdien






"Schlaf gut heut Nacht", sagte sie als sie ging. Ein sicherlich ernstgemeinter, aber frommer Wunsch. Denn heute ist, trotz Wolken und Nieselregen, der längste Tag im Jahr.
Immer noch Dämmerlicht und das Warten bis die Sonne wieder aufgeht dauert nicht lang. Dazu habe ich noch eine Flasche Rotwein, zwölf Zigaretten und vier Schokodonuts. Könnte reichen, auch wenn es knapp wird.
Was also anfangen? Am liebsten würde ich in so einer Nacht etwas fertig schreiben. So wie Neil Cassady in "Als ich mich das erste Mal selbst umbrachte" oder Tim Robbins im Buntspecht. Leider habe ich statt einer alles schaffenden Schreibmaschine nur diesen widerspänstigten Labtop und keine Geschichte die sich bereitwillig opfern und vollendet werden möchte.
Ein kurzer Querblick auf die Nachrichten wirft den Fedehandschuh der Ironie in den abendlichen Ring. Heute ist "Tag des Schlafes". Welcher tagschlafende Beamte kam auf diese Idee? Gibt es keine langen Winternächte, zu verschlafende Herbsttage oder die Frühjahrsmüdigkeit? Nein, zum Sommeranfang. Wenigstens ist meine 40 Tage Playlist, ich hab' alles reingeworfen was mir aus meiner Sammlung bekannt vorkam, auf meiner Seite und lässt Judith Holofernes mit "du bringst mich um Schlaf und Verstand" zustimmen. Ungelöst bleibt natürlich die Frage nach dem, "was anfangen"? Natürlich könnte ich mich auf die Pflichterledigungen, das Liegengebliebene und Dringliche stürzen. Aber in so einer Nacht? Himmel nein! Da muss es noch etwas anderes geben.
Erstmal wird die Flasche geköpft, die Zigarette entfacht und ein bisschen bei Walt Whitman geschmöckert. Die Nacht, oder besser der Tag, ist ja noch lang.
21.6.10 21:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung